Suche

Goetheanum
Bild: © Matthias Dengler http://snapshopped.com / Goetheanum

Goetheanum

Dornach

Goetheanum
Bild: © Goetheanum

Goetheanum

Dornach

Goetheanum
Bild: © Goetheanum/Macarena Kralj

Goetheanum

Dornach

Goetheanum

Das Goetheanum ist täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Die Cafeteria bietet von 9.00 bis 17.00 Uhr warme und kalte Getränke sowie Snacks und Süssspeisen an. Die Buchhandlung im Goetheanum offeriert ein reiches Buchsortiment. Der Goetheanum-Gartenpark zählt zu einem der schönsten blumenreichen Anlagen der Nordwest-Schweiz.

Der Weg mit dem Auto zum Goetheanum und den am Fuss des Bauwerks liegenden Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert. Mit dem Bus Nr. 66 vom Bahnhof Dornach-Arlesheim gelangt man direkt zum Goetheanum.

​Das Goetheanum ist Sitz der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft, einem in 80 Ländern arbeitenden Netzwerk spirituell interessierter Menschen auf Grundlage der Ideen Rudolf Steiners. Ausserdem beherbergt es die Freie Hochschule für Geisteswissenschaft und ist Kongresszentrum und Festspielhaus für Goethes Faust, die Mysteriendramen von Rudolf Steiner, für Euythmieaufführungen und Konzerte. Es wird von über 60'000 Gästen im Jahr besucht. Die eigenwilligen organischen Formen dieser architektonischen Skulptur spiegeln nicht nur die Landschaftsformen des Juras wieder, ihr Erbauer Rudolf Steiner wollte mit ihnen auch zeigen, dass sich eine spirituelle Weltsicht auf das ganze Dasein, die ganze Persönlichkeit beziehen lässt. Waldorfpädagogik, Anthroposophische Medizin, Gemeinschaftsbanken und biologisch-dynamischer Landbau sind Beispiele dieser Praxisnähe der Anthroposophie.

Nach dem Brand des ersten, aus Holz errichteten Goetheanum entwarf Rudolf Steiner 1923 das zweite Goetheanum aus Sichtbeton, einem damals noch wenig vertrauten Baustoff. 1925 war der Rohbau vollendet. Das Goetheanum gilt als eines der weltweit eindrucksvollsten Beispiele organischer Architektur. Es hat viele Künstler und Architekten wie Joseph Beuys oder Antoni Gaudi inspiriert.

Interaktive Überraschungs-Führungen

Als Veranstaltung zum Kindergeburtstag oder für Schulklassen. Pädagogisch geschulte Besucherführende stimmen die Führung auf das Alter der Gruppe ab.

Schatzsuche. Ein Schatz soll wiedergefunden werden, dessen Spuren im Goetheanum und umliegenden Gelände zu finden sind.
Wo ist der Kopf zum Drachenschwanz? Entdeckungsreise im Goetheanum und im umliegenden Gelände.
Rechte und andere Winkel im Goetheanum. Das Goetheanum hat auch viele rechte Winkel, aber nicht nur!
Findest du deine Farbe wieder? Interaktive Farbenreise im Goetheanum.
Vom Keller bis zum Dach. Entdeckungsreise in die für das Publikum sonst nicht zugänglichen Untergründe und Hintergründe des Goetheanum.
Wo ist der Jäger im Grossen Saal? Motive und Farben in den geschliffenen Fenstern des Grossen Saals.
Wer denkt denn da an Totenschädel? Dieses zunächst unvermutete Motiv taucht am Goetheanum einige Male auf: in der Architektur, Skulptur und Malerei.

Adresse

Information
Rüttiweg 45
4143 Dornach
Schweiz

Newsletter