Schloss Wildenstein
Schloss Wildenstein Bubendorf
Schloss Wildenstein
Schloss Wildenstein Bubendorf
Schloss Wildenstein
Schloss Wildenstein Bubendorf

Schloss Wildenstein

Das Schloss Wildenstein bei Bubendorf besteht aus einem Wohn- und Wehrturm. Von der Rodungsburg, dem adeligen Wohnturm des Mittelalters, entwickelte es sich zum Schloss und Basler Landsitz. Seit 1995 ist es im Besitz des Kantons Baselland. Die Burganlage und der Landwirtschaftsbetrieb sind umgeben von einer wertvollen ausgedehnten Kulturlandschaft mit Eichenhain (dem sogenannten 500 Jahre alten Witwald), Schlossweiher und markanten Feldgehölzen und Hecken.

Das Schloss steht der Öffentlichkeit für private und geschäftliche Anlässe sowie für geführte Gruppen zur Verfügung. Wenn du das Schlossinnere besichtigen möchtest, kann du an einer der beliebten öffentlichen Führungen teilnehmen. Regelmässig beleben zudem kulturelle Veranstaltungen die Schlossanlage. Ansonsten ist der Innenbereich des Schlosses nicht frei zugänglich.

Öffentliche Führungen

Der Verein Freunde Schloss Wildenstein bietet in den Sommermonaten kostenlose öffentliche Führungen an. Bei grossem Andrang bitten wir Sie um etwas Geduld.

Im 2023 sind folgende Sonntagsführungen geplant:

14. Mai 2023 (Muttertag)
4. Juni 2023
2. Juli 2023
6. August 2023
3. September 2023
1. Oktober 2023

Ein immer zugänglicher Informationspfad rund um Schloss Wildenstein erlaubt einen Blick in die Vergangenheit. Eine Märchenbox am Rundweg ums Schloss erzählt die Geschichte der sagenhaften Kunigunde, die nach ihrem unglücklichen Tod bis heute keine Ruhe gefunden hat

Schloss Wildenstein erleben

Das Schloss selber steht der Öffentlichkeit für private und geschäftliche Anlässe zur Verfügung. Regelmässig beleben überdies kulturelle Veranstaltungen die Schlossanlage. Wer gerne das Schlossinnere besichtigen möchte, schliesst sich einer kostenlosen Führungen an.

Seit 1994 befindet sich Schloss Wildenstein im Besitz des Kantons Basel-Landschaft. Die Schlossumgebung mit dem für seine uralten Eichen bekannten Naturschutzgebiet ist ein beliebtes Ausflugsziel und lädt zum Spazieren ein.

Ihr Anlass auf Schloss Wildenstein

Planen Sie ein gediegenes Fest oder eine interne Schulung in inspirierender Umgebung? Sie können einzelne Räume oder auch den gesamten Plantabau von Schloss Wildenstein mieten.

Seit 1994 befindet sich Schloss Wildenstein, eine von zwei erhaltenen Höhenburgen im Baselbiet, im Besitz des Kantons. Das Schloss steht der Öffentlichkeit für private und geschäftliche Anlässe sowie für geführte Gruppen zur Verfügung.

Details zu den Räumlichkeiten finden Sie HIER.

Reservationsformular


Heiraten auf dem Schloss

Für Ziviltrauungen steht im 1. Stock das „Grüne Zimmer“ zur Verfügung. Der Raum bietet Platz für maximal 24 Personen.
Weitere Informationen zur Trauung auf Schloss Wildenstein finden Sie HIER.

Schloss Wildenstein Innenhof 8
Schloss Wildenstein Saal oben 6
Schloss Wildenstein 015
Schloss Wildenstein 014
Schloss Wildenstein 011
DSCN4899
017

Catering

Das Schloss Wildenstein verfügt über eine voll ausgerüstete Küche im Erdgeschoss, eine Transferküche im Dachgeschoss sowie eine Cafeteria, die nach Bedarf zu den gemieteten Festräumlichkeiten dazugemietet werden können. In der Regel erfolgt die Verpflegung auf dem Schloss durch externe Cateringanbieter aus der Region.

Mit dem Schloss Wildenstein vertraute Cateringanbieter sind:

Ausserdem bieten viele weitere Restaurants Catering an.

Newsletter