Karstlehrpfad
Karstlehrpfad Kaltbrunnental

Karstlehrpfad Kaltbrunnental

Steile Felswände, lehmige Höhlen und klare Quellen: Auf dem Karstlehrpfad zwischen Zwingen und Grellingen gibt es viel Spannendes zu entdecken. Es ist die einzigartige Schaffenskraft des Wassers, die diese Gegend südlich der Birs geformt hat. Hier befinden sich verschiedenste Karst- und Höhlenphänomene vereint auf kleinem Raum: eine Karstlandschaft zum Anfassen, die ihr Gesicht je nach Wasserstand und Jahreszeit massiv verändert. Über ein Dutzend Informationstafeln des Themenwegs informieren im Brislachallmet und im Kaltbrunnental über die Geheimnisse des Untergrunds, über das empfindliche Ökosystem der Höhlen, über deren Entstehung und lichtscheuen Bewohner. Biologie und Geschichte dieses Abschnitts des Laufentals, der in seiner Wildheit kaum zu übertreffen ist, werden anschaulich erklärt und bringen eine faszinierende Welt an den Tag, die uns sonst verborgen bleiben würde.

In kaum einem anderen Gebiet der Schweiz sind all diese Eigenheiten des Karstes auf so kleinem Raum vorhanden und können mit wenig Anstrengung in kurzer Zeit auf der Wanderung erlebt werden.

Der Verein Karstlehrpfad bietet geführte Touren mit speziell ausgebildeten Lehrpfadführerinnen und –führern an, welche die Schautafeln im Detail erklären und auf die Sehenswürdigkeiten hinweisen.
Dabei werden dem interessierten Besucher die Begriffe wie Karst, Hydrologie, Archäologie, Speläologie und anderes nähergebracht.


Danke, dass Sie

  • der Natur Sorge tragen.
  • Ihren Abfall wieder mit nach Hause nehmen.
  • Ihre Kinder jederzeit im Blick haben.
  • die Höhlen nur mit ausgewiesenen Guides besichtigen.

Leserangebot Exkursionen Karstlehrpfad Laufental

Orientierungsplan Karstlehrpfad

Karstlehrpfad Orientierungsplan


(0.62 MB) Download
Karstweg Zwingen 9339 HD
Karstweg Zwingen 9435 HD
Karstlehrpfad Chaltbrunnental
Karstweg Zwingen 9457 HD

Newsletter