Mühlemuseum
Mühlemuseum Münchenstein
Mühlemuseum
Mühlemuseum Münchenstein
Mühlemuseum
Mühlemuseum Münchenstein

Mühlemuseum

Ein spannendes Stück Geschichte - Die Mühle aus dem 16. Jahrhundert ist eines der ältesten Gebäude in den Merian Gärten.

Zwar wird in der Mahlstube seit 1980 kein Getreide mehr verarbeitet, aber das wasserbetriebene Mühlrad funktioniert auch heute noch. Im Museum lässt sich das eindrückliche Triebwerk bestaunen und in der Mahlstube kann man sich gut vorstellen, wie hier zu Zeiten Christoph Merians Weizen, Dinkel und Roggen gemahlen wurde.

Die Mühle in Betrieb

Zweimal im Monat läuft das Wasserrad. Helfen Sie, die Schieber zu öffnen und staunen Sie, wie die Kraft des Wassers das schwere Rad antreibt. Die Müllersleute erklären die eindrückliche Mechanik, erzählen von alten Legenden und erwecken die spannende Geschichte der Mühle zum Leben. jeweils am letzten Samstag im Monat (15 – 17 Uhr), Winterpause im Dezember.

Die Merian Gärten liegen zwischen Münchenstein und Basel und sind von mehreren Bahn-, Tram- und Busstationen aus zu erreichen:

Tram Nr. 10, Station Neue Welt, zu Fuss zum Eingang Neue Welt
Tram Nr. 10 und 11, Station Dreispitz, zu Fuss zum Eingang Brüglingerstrasse
S-Bahn S3, Haltestelle Dreispitz, zu Fuss zum Eingang Brüglingerstrasse
Tram Nr. 14 und Bus 36, Station St. Jakob, zu Fuss zum Eingang St. Jakob

Anreise mit dem Auto: Autobahn A2/A3 Ausfahrt Basel-Süd/St. Jakob, bis zum Parking St. Jakob, zu Fuss zum Eingang St. Jakob (es sind keine Parkplätze beim Museum vorhanden)

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Montag-Sonntag von 08.00 Uhr - Sonnenuntergang
Allgemein
Preise
Eintritt frei

Adresse

Information
Brüglingerhof
4142 Münchenstein
Schweiz

Newsletter