Winterzeit in Baselland
Winterzeit in Baselland
Winterzeit in Baselland
Winterzeit in Baselland
Winterzeit in Baselland
Winterzeit in Baselland

Winter in Baselland

Baselland ist die perfekte Kurzferien- und Freizeitregion für Winterliebhaber:innen, die aktive Erlebnisse im Schnee mit Kulinarik verbinden möchten.

Die Wintersportregionen Wasserfallen und Langenbruck laden zu erlebnisreichen Aktivitäten ein: Skifahren, Langlauf oder einen ausgedehnten Winterspaziergang. Anschliessend kannst du dich in den schönen Ausflugsrestaurants gemütlich aufwärmen und die feinen, regionalen Gerichte geniessen.

Auch ohne Schnee wird es dir bei uns nicht langweilig. Entdecke zahlreiche attraktive Indoor-Erlebnisse für dich und deine Familie oder Freunde.

Langenbruck
Eines der grössten Skigebiete im Kanton Baselland ist das bei Langenbruck. Bei guten Schneeverhältnissen sind zwei Skilifte in Betrieb. Natürlich gibt es auch einen Kiosk mit Wirtschaft für die Verpflegung. Link zur Webseite.

Oltingen
Auf der Schafmatt wird ein kleiner Skilift sowie eine Skihütte betrieben. Regelmässig werden tolle Anlässe durchgeführt wie zum Beispiel "Fondue Plausch". Link zur Webseite.

Zeglingen
Klein aber fein - samstags und sonntags sind die Pisten geöffnet. Link zur Webseite

Region Wasserfallen
Ob Schlitteln oder Langlaufen, Wandern oder Schneeschulaufen-auf den Wasserfallen gibt es für jeden Geschmak etwas. Das perfekte Ausflugsziel für die ganze Familie. Link zur Webseite

Winterwanderwege

Alpenpanorama auf der Belchenfluh oder lieber romantisch beim Schloss Wildenstein? Die meisten Wanderwege sind auch im Winter gut begehbar. Link zu den Wanderungen

Eiskunstbahnen
-
Die grösste in der Region ist die Eiskunstbahn in Sissach. Link zur Webseite.
- In Laufen kann man in der grossen Eissport- und Freizeithalle ab Ende Oktober Schlittschuhlaufen. Link zur Webseite

Newsletter