Suche

Baselland Tourismus

Pipi im Taka-Tuka-Land - BLKB Märli on Tour in der Region Basel

Endlich ist das BLKB-Märli wieder on Tour in unserer Region. Aufgeführt wird das bekannte Stück «Pippi Langstrumpf im Taka-Tuka-Land» vom Theater Arlecchino.
Ein Märchenspass für Gross und Klein. Seien Sie mit der ganzen Familie dabei.

Hurra, hurra, das neue BLKB-Märli ist wieder da! Mit Pipi Langstrumpf, genauer Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, wird die grosse BLKB-Märlitradition nun fortgesetzt. Wer träumte in seiner Kindheit nicht auch einmal davon, Pipi Langstrumpf zu sein? Wir erinnern uns gerne: Pipi, das ist das selbstbewusste Mädchen mit den vielen Sommersprossen und den roten Zöpfen. Sie weckt Sehnsüchte bei Jung und Alt mit ihrem unkonventionellen Lebensstil, ihrem Mut und ihren übermenschlichen Kräften. Dieses Mal nimmt uns das Theater Arlecchino auf eine abenteuerliche Reise mit. Alles beginnt mit der Entdeckung einer Flaschenpost von Kapitän Langstrumpf. Auf der Taka-Tuka-Insel muss Pippi ihren Vater aus der Gefangenschaft von Piraten befreien. Ob es ihr gelingt?

Vergünstigte Tickets für BLKB-Kunden
BLKB-Kundinnen und -Kunden profitieren von einem vergünstigten Eintritt, 10 statt 17 Franken. Der Ticketerlös geht hälftig an ein nachhaltiges Projekt. Die Vorstellung ist für Kinder ab 4 Jahre geeignet und dauert ca. 1.5 Stunden inklusive Pause.

Informationen und Ticketbestellung über blkb.ch/maerli.

BLKB und Baselland Tourismus verlosen insgesamt 10 x 3 Tickets für die Aufführung am 19.12.21 (15 Uhr) im KUSPO in Pratteln.

Teilnahmebedingungen:

Die Einsendung muss von einer gültigen E-Mail-Adresse mit einer gültigen Adresse erfolgen, an welche auch Antwortsendungen verschickt werden können. Automatisch generierte Einträge und Versendungen sowie durch technische Manipulation zu Stande gekommene Teilnahmen werden bei der Ziehung ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Der Teilnahmeschluss für diesen Wettbewerb ist am 30. November 2021 um 23.59 Uhr.

Newsletter